gymnastikgruppe 1

(von links - stehend) Gustel Gehring, Marita Werner, Rita Seifert, Rosa Henkel, Margarete Rippert, Renate Mai, Gudrun Schmidt, Elvira Trabert, Erna Vorndran, Elvira Napp, Erna Storch (sitzend) Elfriede Merkel, Maria Helfrich, Gerda Kraft, Ida Kordendieck, Maria Zentrgraf

 
 
Gymnastikgruppe 2
gymnastikgruppe 2

(von links) Übungsleiterin Silke Wagner, Henrike Reinhard, Ulrike Heres, Chantal Kannenberg, Ute Hahl, Rosi Koch, Maria Kram, Gaby König, Nicole Vorndran, Karin Vorndran, Maria Hofmann

Aus einer Initiative der Volkshochschule des Landkreises Fulda, im Jugendheim Wiesen Jazz-Gymnastik anzubieten, ergab sich die Forderung an den Verein, eine eigenständige Gymnastikabteilung zu gründen.

So fand man in 1992 eine Übungleiterin, die dem Verein ermöglichte, Jazz-Gymnastik den Vereinsmitgliedern anzubieten. 20 Frauen aus dem Verein nahmen dieses Angebot wahr. Diese Gruppe hat sich mittlerweile auf 30 Frauen erweitert, die allwöchentlich im Jugenheim Wiesen die Möglichkeit nutzen.

Bereits 1994 wurde eine weitere Gruppe gegründet, die eine Alternative zur Jazz-Gymnastik bot. Auch dieser Gruppe gehören mittlerweile 20 Frauen an, die sich nicht nur in ihren Trainingsstunden sondern darüber hinaus im Verein engagieren.